Vom Zufall

Ist es Zufall oder Vorhersehung, wie manche glauben, wie wir in der Welt sind?

Manche werden reich an „Mitteln“ andere an „Erkenntnissen“. Manche „schöpfen ihr Potential aus“ andere „verschwenden es“.

Was ist was?

Cage, ging immer zu „den Chefs“ wie es David Revill in seinem Buch „Tosende Stille“ (die praktisch einzige Cage-Biographie die auf Deutsch noch, antiquarisch, zu haben ist) ausdrückte.

Was hat ihn dazu veranlasst? Und was hat die Chefs (Schönberg, Duchamp, Suzuki und viele Andere) veranlasst sich mit ihm zu unterhalten.

War es Zufall?

Oder wie es  Malcom Gladwell in „Überflieger“ ausdrückt, „der Richtige Moment für seine Talente“

Mir erscheint das Leben sehr Darwinistisch zu sein und das macht mich ein Stückweit unzufrieden … den zu den Talenten die man hat müssen auch die Gelegenheiten kommen sie zeigen zu können.

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.