Tag Archives: Alan Watts

Jackson Pollock

Paul Jackson Pollock (* 28. Januar 1912 in Cody, Wyoming; † 11. August 1956 in Springs-East Hampton, New York) war eben falls ein „12er“, in gewisserweise ein Antipode von John Cage. Cage sagte über ihn: „Ihn hab ich nie kennenlernen wollen“. David Revill schreibt in der Cage Biografie „Tosende Stille“ (sinngemäß): Pollock war ein Rüpel […]

Auch sonst von mäßigem Verstand

Cage spaltet die Gemüter und besonders die intelligenten Kritiker scheitern an einem Problem das schon die Taoisten beschrieben, Bei Alan Watts** steht in „Der Lauf des Wassers“ sinngemäß: Ich wollte ihn lehren und er hatte viel Verstand, also glaubte ich wir könnten schnell Fortschritte machen. Doch ich musste ihn lange unterrichten, bis er lernte los […]